Einen Urlaubstag in Eckernförde

Das Wetter versprach am Donnerstag ein dauerhaftes Grau mit dauerhaftem Regen….also hab ich mich früh ins Auto gesetzt und bin einfach Richtung Eckernförde gefahren…das sind nur gut 120km von mir entfernt (und ist immer noch das gleiche Bundesland)…

Das Wetter hat sich minutenweise geändert…und während der Autofahrt war sogar ein Regenbogen zu sehen….in Eckernförde bin ich dann erst einmal zum Hafen und hab ein nettes Fotomodel getroffen:

Die Möwe schaute sehr geduldig zu, bis ich mein Handy in Stellung gebracht hatte .

und während es ein paar Minuten tatsächlich aufgehört hat zu regnen, war Minuten später schon wieder ein kleiner Weltuntergang….hahaha.

Der Regen stört mich ja eigentlich wenig, der Wind ist das unangenehme…aber dafür hatte ich ja extra meine dicke Jacke dabei…

So richtig geplant hatte ich diesen Tag ja nicht und so hab ich das gemacht, was ich auch sonst bei meinen Tagesausflüge mache…ich bin am Hafen und durch die Stadt gelaufen…hab in einem Cafè einen Stopp eingelegt.

Die Stadt hab ich vor ein paar Jahren mal mit meinem heutigen Ex-Freund auf einer Rückreise aus dem Urlaub für 2-3 Stunden besucht…aber das ..das erscheint mir heute nicht mehr … wie soll ich es sagen, nicht mehr relevant. Ich erinnere mich zwar genau was wir gemacht haben…aber diese Erinnerung löst keine Emotion mehr in mir aus. Ich lebe im Hier und Jetzt…und das ganz bewusst.

Kurzzeitig hatte ich sogar noch mit einer Übernachtung vor Ort geliebäugelt (eine kleine Tasche hatte ich für alle Fälle im Auto dabei), aber der Tag hat sich schon so krass nach mehren Tagen angefühlt, das ich mich auf meine Zuhause gefreut hab… also bin ich dann einfach wieder gefahren…

…und meine Schwester und Schwager haben sich kurzfristig für Samstag zu Besuch angemeldet…noch einmal knuddeln bevor es noch ernster wird….Flensburg ist immerhin noch ein Kreis der nicht als Corona-Hotspot gilt….und so sind wir zu Dritt aus 2 Haushalten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s