schleppender Start ins Wochenende

in der letzten Nacht hab ich nicht so erholsam geschlafen…Das Einschlafen ging schnell und um 5 Uhr bin ich ohne Wecker wach geworden…ja gut….das ist meine normale Aufstehzeit in der Woche….aber heute ist Samstag….ich WILL noch nicht aufstehen…bin müde.

Ich hab mich rum gedreht und bin wieder eingeschlafen…dann hab ich so einen Blödsinn geträumt…bin aufgewacht, wieder eingeschlafen….weiter blöd geträumt…wieder aufgewacht. Ich hätte aufstehen sollen… aber mein Körper fühlte sich einfach müde und schlapp an…in dem Rhythmus hab ich es also bis 8.30 Uhr im Bett ausgehalten.

Ich hätte DOCH sofort aufstehen sollen…denn jetzt sitze ich hier auf der Couch und fühle mich wie gerädert…die Augen sind schwer und noch fehlt der Antrieb für irgendeine körperliche Aktivität…soviel Kaffee kann ich gar nicht trinken, wie ich bräuchte, um richtig wach zu werden.

Gestern Abend hatte ich noch viel Schwung und Energie….hab viel gekocht und gebrutzelt…auf allen Herdplatten gleichzeitig und im Backofen….wollte die Einkäufe vom Vortrag möglichst frisch verarbeiten….kann ja alles einfrieren:

  • geschmortes Weißkohlgemüse mit Möhren
  • dazu knusprig gebratene Kartoffeln
  • kurzgebratenes Schweinefilet mit Pfeffersoße
  • im Ofen geschmorte Möhren, Zucchini, Zwiebeln und Rindfleisch

Vom Weißkohl und den Kartoffeln ist quasi nichts mehr übrig….bzw. so wenig, da lohnt sich das Einfrieren nicht mehr…..war sooo lecker.

Nun gut…also Kochen brauche ich heute nicht mehr…dafür stapelt sich die Bügelwäsche….seufz…okay, erst einmal werde ich jetzt ordentlich frühstücken und dann….dann…schau ich mal weiter….hahaha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s