jetzt aber schnell

Ich komme in so einen Modus, wo ich auf Nachrichten anders reagiere als sonst.

Ohh die Inzidenz in Pinneberg steigt langsam in Richtung 100: jetzt aber schnell noch in den Baumarkt, bevor die doch wieder schließen müssen…ich schiebe schon seit Monaten einige (notwendige) Einkäufe vor mir her und Blumen für den Balkon hätte ich gerne auch noch…..der Baumarkt in meiner Nähe öffnet um 7 Uhr….da werde ich gleich mal schnell hinfahren…bevor es zu voll wird.

Ohh im Suez-Kanal steckt seit ein paar Tagen ein riesiges Containerschiff fest und mehr als 200 Schiffe warten darauf, das dieser Pfropf entfernt wird…aber es kann noch ein paar Tage dauern…Lieferketten hat man in dem Zusammenhang früher auch nicht gehört…jetzt aber heißt es das Dinge knapp werden können, Produktionen keinen Nachschub erhalten und Benzin könnte teuer werden.

Noch teurer?…ist eh schon teuer in diesem Jahr….dann lieber noch einmal das Auto volltanken…

…um es mal so auszudrücken:

Es geht mir auf den Keks, das ich mich von den Nachrichten in einen „jetzt-aber-schnell-Modus“ habe drängen lassen. Ich bin ja doch immer diejenige, die zu mehr Gelassenheit rät….

Hmmm….ich sollte mal wieder auf mich selber hören….ja – aber erst NACH dem Baumarkt-Besuch und nach dem Tanken…aber dann….hahaha….

Ich wünsche Euch allen einen tollen Samstag…und immer schön gelassen bleiben …

8 Gedanken zu “jetzt aber schnell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s