schnell……ERLEDIGT

So früh an einem Samstag Morgen im Baumarkt zu sein, das macht schon Spaß…zumindest wenn es draußen stark regnet und dazu auch noch windig ist…um diese Zeit verirren sich dann wirklich nur gaaanz wenige Menge hierher.

Ich konnte also wirklich ganz entspannt durch den großen Baumarkt mit Gartencenter laufen…hab neben den notwendigen Einkäufen (neuer Duschkopf /Dichtungsband / Kabelabdeckung / Sichtschutzfolien) auch noch ein paar nette Kleinigkeiten gefunden….Eine Oster-Dekoschale mit Blumen für den Treppenaufgang und einige Pflanzen für den Balkon…..

Da ich festgestellt habe, das die Rauch-Warnmelder in meiner Wohnung nicht funktionieren (auch nicht nicht neuen Batterien), hab ich gleich mal neue besorgt. Ja, das ist eigentlich Sache des Vermieters, aber ich hab keine Lust auf Diskussionen mit meiner Vermieterin, also mache ich es lieber selbst.

Die Tankstelle ist direkt neben dem Baumarkt…sehr praktisch…..ist also auch erledigt und dann noch die leeren Flaschen zum Getränkemarkt bringen….auch erledigt.

Den Rest des Tages werde ich jetzt so lange zuhause verbringen, bis der Paketdienst kommt (leider können die mir kein Zeitfenster nennen…irgendwann HEUTE soll geliefert werden) …ich hab wieder mal ein paar meiner neuen schönsten Wald-und Wolken-Fotos auf Leinwand ziehen lassen….da freue ich mich schon drauf.

Da ich ja jetzt eh nicht weg kann, kommt es jetzt zum Showdown im Wohnzimmer: der erweiterte Frühjahrsputz …gerade hab ich die riesige hellbeige Couch nicht nur gesaugt, sondern noch mit einem feuchten Tuch komplett bearbeitet….den Boden darunter und dahinter bis in die letzten Ecken vom Staub befreit., was immer einiges an Akrobatik verlangt, durch die fast bodentiefen Schrägen und der großen schweren Couch davor. Es ist einfach unglaublich wie schnell sich hier der Staub sammelt.

Danach hab ich mit einem Schrubber in der Hand und auf Knien rutschend, den kleinen hellen Teppich davor wieder aufgearbeitet…befreit von Schmutz und Staub stellen sich so auch die plattgetretenen Teppichfasern wieder auf. Der Teppich wirkt nun wieder frisch und sauber.

So arbeite ich mich von der einen Seite des Wohnzimmers langsam rüber zur Esszimmerseite und Putzen wird zum Fitness-Training.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s