Abenteuer-Planung

Soooo die Planung der nächsten kleinen Abenteuer geht nun in die nächste Runde

Für die Ballonfahrt hab ich Rechnung und Gutscheine erhalten. In der kommenden Woche kann ich nun endlich anrufen und den Termin mit dem Ballon-Unternehmen abstimmen.

Und für das kommende Wochenende werden meine Schwester uns ich uns an der Ostsee treffen…..Ich hab einen Termin im Kletterpark gebucht….in einem sehr großen Kletterpark haben wir einen „Time-Slot“ von 4 Stunden für 21 EUR pro Person….die haben auch bei Regen geöffnet.

Wir sind Beide noch nie in einem Kletterpark gewesen….es wird bestimmt lustig….53 und 55 Jahre alt, aber sportlich, werden ein kontrolliertes Höhen-Wagnis eingehen. Höhenangst hab ich keine, aber Respekt vor Risiken und Verletzungen……meine Schwester hatte sich aber jahrelang eingeredet sie hätte Höhenangst…jetzt auf einmal soll das kein Problem mehr für sie sein. das kann echt lustig werden…..ich jedenfalls freue mich auf dieses kleine Abenteuer.

Meine Schwester hat in einem Restaurant Plätze zum Frühstücken vorbestellt….oder sagen wir lieber: mein Schwager hat das für sie gemacht…Wir treffen uns also zum Frühstück in der nahen Stadt und fahren danach zum Kletterpark in der Nähe.

Mein Schwager selber wird an dem Tag nicht mit dabei sein, durch seine Probleme mit der Hüfte ist das Klettern für ihn nichts…wir machen daraus also einen Schwesterntag….dafür werden wir ja bei der anstehenden Ballonfahrt zu Dritt sein.

Und im Herbst möchte ich mir im Schloss Gottorf endlich die Moorleichen anschauen…das werden wir dann auch wieder zu Dritt machen.

Was steht noch auf meiner imaginären Wunsch-Abenteuerliste: Bouldern, Kanu fahren, Standup-Paddeling und Rundflug in einer klein-motorigen Maschine. Außerdem weniger abenteuerlich: Hafenrundfahrt Hamburg und nächtlicher Besuch des Miniatur-Wunderland…..und wenn ich noch länger darüber nachdenke fällt mir noch eine ganze Menge mehr ein…

6 Gedanken zu “Abenteuer-Planung

    1. hahaha na wenn Du standup paddeln machst, brauchst Du vor bei Kanu oder Kajak s von mal keine Angst zu haben… das will ich ja auch noch mal ausprobieren…stelle es mir aber schwieriger vor im Stehen auf dem Board das Gleichgewicht zu halten.. Ich hab richtig Lust Neues zu probieren….das Leben ist zu kurz, um immer nur beim Gleichen zu bleiben 😊😇🤣

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s