Sonntags Job

Was für ein schöner Sonntag….zumindest meiner Haut ist der ungeplant schläfrige Tag gestern gut bekommen, vor allem die Tablette hat seine geplante Wirkung erzielt und meine Haut ist heute fast beschwerdefrei und das heißt auch: ich bin wieder munter und voller Tatendrang.

Ich hab bereits 3 Stunden für die Firma gearbeitet. Das hatte ich eigentlich für gestern geplant…diese Stunden waren notwendig, da sich die Datenübernahme für die 11. und größte Gesellschaft, (die vorherigen 10 waren klein und übersichtlich) doch aufwändiger gestaltet, als gedacht und bis Ende nächster Woche muss ich unbedingt damit fertig werden. Freitag war ja durch das Team-Frühstück für viele Stunden eher quatschen, als arbeiten angesagt….und so macht es mir nichts aus, das jetzt am Wochenende nach zu holen.

Hier merke ich ganz stark den Unterschied zu der Firma für die ich das letzte 1/2 Jahr gearbeitet habe. Hier bin ich jetzt selber dafür verantwortlich, das alles reibungslos läuft, auch wenn es keine Chefs gibt die einen dabei kontrollieren oder gar „anleiten“ wollen.

Auch ohne Team-Verantwortung, übernehme ich auf natürliche Art einfach die Verantwortung für meine Arbeit…so kenne ich das eben auch von früher ..und mein Kollege übernimmt die Verantwortung für seinen Bereich und wir teilen uns die Arbeit so ein, das es eben passt….ohne das uns ständig dabei auf die Finger gesehen wird. Das ist im Endeffekt sogar produktiver…glaub ich zumindest.

Die Arbeit macht  Spaß und ist durch die gesellschaftlichen Verflechtungen spannend….aber na klar muss es eben auch so schnell wie möglich fertig werden, damit gegen Monatsende auch der Steuerberater die Daten dann von mir übernehmen kann….

In der kommenden Woche werde ich wahrscheinlich genügend  Zeit haben, um die ersten 4 Monate nachbuchen zu können…dazu muss ich aber erst einmal die Voraussetzungen schaffen und die Vorjahreswerte übernehmen:

Montag ist mein Kollege im Homeoffice, Dienstag sind wir Beide im Büro, Mittwoch bin ICH  im Homeoffice, Donnerstag ist Feiertag und Freitag arbeite ich alleine im Büro (der Kollege hat dann einen Tag Urlaub). Das könnte also gut klappen mit meinem Vorhaben  bis Ende nächster Woche fertig sein zu wollen.

Aber jetzt ist der Rest des Sonntags für mich…und ich fahre heute noch an den westlichsten Punkt der Ostsee = Flensburg. Der  Schwager hat Geburtstag.

 

 

 

9 Gedanken zu “Sonntags Job

  1. Oh, das mit dem selbstständigen Arbeiten, ohne dass jemand ständig über die Schulter blickt, ist auf alle Fälle produktiver! Und wenn man für etwas selbst verantwortlich ist, dann bekommt die Arbeit auch gleich mehr Gewicht – oder so ähnlich.
    Viel Spaß beim Feiern.

    Gefällt 3 Personen

    1. In kleineren Teams ist das klasse…ich hab auch immer gesagt: wir sind zu klein als das sich einer hinter dem anderen verstecken kann…das war super.
      Aber in der vorherigen Firma da war das NICHT gewünscht…da hat wirklich keiner den Mitarbeitern oder Kollegen vertraut…ich bin froh das ich da so schnell wieder weg bin..

      Gefällt 2 Personen

  2. Das mit dem Job Wechsel war eine gute Entscheidung. Dieses Kontrollieren, nach Zahlen schauen, Effektivität und Effiziens setzt mich jedenfalls immer unter Druck. Dann bin ich nicht mehr frei im Kopf. Aber diese Kontroll Freaks sind auch immer neurotisch. Sonst hätten sie das auch nicht nötig.
    Ich habe so eine Erfahrung auch gemacht. Irgendwie komme ich jetzt mit der neuen Arbeit besser zurecht. Und meine Arthrose ist auch nicht mehr so schmerzhaft. Und die Kollegen zeigen mehr Anerkennung. Bei der anderen Stelle haben einige versucht den Einzelnen schlecht zu machen, um so von sich abzulenken. Radfahrer, nach oben buckeln, nach unten treten. War nicht immer entspannt das Betriebsklima. 🤗🍀🐞🐝🐜

    Gefällt 1 Person

    1. ohhh – schön das Dein Jobwechsel auch so positiv ist..ja manchmal muss man es einfach wagen…bei war es beides (Betriebsklima UND die Art des Jobs) die nicht passten.
      Dumme Frage: hat Deine Seelische Verfassung auch Einfluss auf die Arthrose?
      Ich frage nur, weil bei mir ein Teil der Allergie, mein Magen und Darm und auch die Verspannungen und Kopfschmerzen immer ein Zeichen von seelischem Ungleichgewicht sind? …🎈🤗🌷
      Wünsche Dir einen schönen Abend ..

      Liken

      1. Ja, das ist so. Auch bei Rosacea. Bei mir sind die Hande betroffen. Und jetzt sind sie schmerzfrei, bis auf gelegentliches Reißen.
        Bei der Behandlung von Arthrose und Rosacea werden nicht nur die Symptome behandelt, sondern auch seelische, psychische und emotionale Ursachen untersucht. Ich mache deshalb autogenes Training, Achtsamkeitsübungen, innerer Monolog. Das hilft mir sehr. 🤗🧘‍♀️

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s