Ruhiger Pfingst-Samstag

Samstagnachmittag hab ich mich dann mal wieder ausgiebig bewegt….Zuhause Knochen, Muskel und Sehnen dehnen….nach der anstrengenden Nacht fühlte ich mich doch ein wenig zusammen geknauscht…

…und dann bin ich bei trübem Wetter zu meiner Lieblings-Walkingrunde ins Tävsmoor gefahren….6,5km am Flugplatz Heist herum und durch das Moor hindurch….eine große „Acht“ gelaufen…. 6,5 km …..es fühlte sich phantastisch an……

Im Anschluss hab ich noch schnell die letzten frischen Lebensmittel gekauft, die ich für Pfingsten benötige…Morgen bekomme ich ja Besuch und wollte für Mittags Pizza backen und einen Kuchen.

Aber erst einmal gab es für mich am Abend den 1.Spargel in dieser Saison…aber nicht ganz so klassisch:

Den Spargel hab ich nur geschält und in Stücke geschnitten, danach in der Pfanne nur leicht angebraten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt und mit etwas Butter verfeinert und dann noch etwas in der Pfanne ziehen lassen, so das er noch etwas Biss hatte, …dazu gab es ein Rinderhüftsteak. Yummy….

Ein Gedanke zu “Ruhiger Pfingst-Samstag

Schreibe eine Antwort zu Schöne Perle Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s