Laufen – einfach nur laufen

Beflügelt von dem Gefühl wieder so richtig voranschreiten zu können ,und das im wahrsten Sinne des Wortes, hab ich heute aus dem geplanten „Spaziergang“ in die Innenstadt meines Wohnortes, eine ausgedehnte Walking-Runde gemacht.

Also mit zügigen Schritten, dazu warm angezogen und mit einem Rucksack auf dem Rücken, hab ich den Weg zum Wochenmarkt in der Innenstadt angetreten. Und mit jedem Schritt ohne Probleme, wurden Tempo und Schrittlänge wieder normaler…ohne Schmerzen, ohne Probleme….nach knappen 3,5 km hab ich mich auf dem Wochenmarkt mit Gemüse eingedeckt und wollte eigentlich auf relativ direktem Wege wieder zurück….

….aber es war trotz Nieselregen sooo schön, endlich wieder normal Laufen zu können, das ich für den Rückweg einen größeren Radius gezogen habe und als ich dann wieder zuhause ankam, waren es mehr als 9km….und auch das Treppensteigen hat normal funktioniert…also keine Kinderschritte mehr ……JAAAAAAAAAA klasse….

Zuhause hab ich mich dann gleich noch an ein paar Kraftübungen gewagt…nur das Dehnen in den Beinen und sonstige Beinübungen hab ich lieber noch gelassen….ich wollte es ja nicht gleich noch mehr übertreiben.

Letztmalig gab es heute nach den Aktivitäten ein neues Wundpflaster…das bleibt jetzt noch einmal 2-3 Tage drauf und danach sollte auch das nicht mehr nötig sein.

Langsam wird es auch Zeit, das ich nach den 4 Wochen Quasi-Zwangspause, die Beinmuskulatur wieder kräftige…Laufen ist zwar gut, wird alleine aber nicht ausreichen um die Beinmuskeln wieder aufzubauen…aber es liegt schon alles bereit….ich stehe in den Startlöchern…ich warte jetzt nur noch darauf, das sich die Haut über dem Rest der Wunde beginnt neu zu bilden.

Und in dieser Woche liege ich auch schon wieder aktuell bei 53km und über 400 aktiven Minuten….aber bis auf heute waren das bisher nur langsame Spaziergänge mit kurzen Schritten ohne den Fuß ordentlich abzurollen…also eine Art Schonhaltung und absolut nicht im Sport-Modus.

Das heute war also der Wiedereinstieg in meine gewohnten Walking-Runden….und ich hab mich gefühlt, wie ein munteres Pferd, das wieder auf die Weide darf…hahaha…

Ein Gedanke zu “Laufen – einfach nur laufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s