Mit bangen Blick auf die Wetter App und der leisen Hoffnung, das es doch noch klappen wird mit der Ballonfahrt, bin ich samstagmorgen wieder die 140km bis zur Küste gefahren.

Die Fahrt durch 3 Regenschauer und die Nachricht, das für die Flensburger Förde am Nachmittag Windstärke 5 vorausgesagt wurde, machte es auch nicht besser und als wir dann am Mittag die endgültige Absage für diesen Tag erhielten, war es zwar klar – aber schon sehr enttäuschend.

Wir hatten zwar einen schönen Nachmittag, aber irgendwie war es für mich anstrengend. Meine Schwester war schon bei meiner Ankunft extrem aufgekratzt, ich fühlte mich lautstärketechnik überfordert und körperlich ausgelaugt…und nach der Absage war ich dann enfach insgeamt nicht so gut drauf. Gegen 18 Uhr hab ich schon die Heimreise angetreten. Zuhause hab ich mich dann auf die Couch verzogen und nichts mehr gemacht.,,,also gar nichts mehr.

Gleich nach dem Aufstehen heute, noch während der Kaffee kochte, hab ich angefangen aufzuräumen…ohne weiter darüber nachzudenken, hab ich Deko-Kram in die Schränke geräumt und alles, was irgendwo rum lag oder stand angefangen fortzuräumen.

Dann wurde es mir bewusst, was ich da mache: ich folge hier meinem immer wiederkehrenden ureigensten Prinzip von: Äußere Ordnung = innere Ordnung.

Es ist ein, für mich, untrügliches Zeichen, das ich innerlich angespannt bin, mich nicht wohl oder zufrieden fühle und zeigt mir, das es richtig war gestern schon so früh wieder nach Hause zu fahren…es war einfach zuviel Neues in der letzten Woche, zuviel Kommunikation, zuviel Unruhe im Job und Privat.

Ich nutze also den heutigen Sonntag um wieder Kraft zu tanken..eben mit weiter Aufräumen, Entspannen, auf dem Balkon den Vögel zuschauen und die Ruhe geniessen (aktuell sitze ich hier bei 15 Grad und Wind in Jacke und Decke gehüllt). Mal sehen was ich später noch machen werde….auf jeden Fall bleibe ich in der Nähe, denn das gestern waren dann ja auch 280km die ich insgesamt gefahren bin. Ich hab hier 3 Moore in der Nähe…oder ich fahre in den Wald in der Nähe….oder oder…..

Aber jetzt will ich mich noch gar nicht entscheiden. Das Leben kann gerne drumherum toben und mich aussenvor lassen…..ich will nur hier sitzen, Kaffee trinken, die Vögel an den Futterstationen beobachten, dem Wind lauschen der durch die Bäume fährt und die Stille drumherum geniessen.

Das sind meine Kraftquellen….

13 Gedanken zu “Kraftquelle – Zuhause

  1. Und es ist gut das Du Dir diese Zeit jetzt auch nimmst ☕️❤️
    Ich bewundere es ja sowieso immer was du alles machst und alleine schon der Gedanke an eine Ballonfahrt lässt mein Blutdruck steigen 🫣
    Aber bin eh so ein Angsthase und recht leicht gestresst Zur Zeit 😑
    Ich hoffe dein Tag heute wird super entspannend!
    🌻🤗

    Gefällt 1 Person

      1. JA und weil das Thema Sicherheit bei der Ballonfahrt so groß geschrieben wird, ist es hier im Norden ein echtes Roulette-Spiel ob es mit dem Termin klappt… 2 x wurde der Termin schon abgesagt….🤗🌼

    1. Danke Dir liebe Sandra, was Witzige ist, das ich eigentlich auch immer Angst vor solchen Dingen hatte…aber mittlerweile überwiegt die Neugierde und wenn ich es jetzt nicht ausprobiere, dann werde ich es nie machen 🌺
      das mit dem schnell gestresst sein, kenne ich nur zur gut 🥴…Wünsche Dir ein tolles Wochenende 🌷☘

      Gefällt mir

  2. Ja, schade. So eine Ballonfahrt ist schön, hat schon was (vor allem, wenn man sich vorstellt, dass man da in einem Korb steht und unter einem quasi Nichts, also, halt Luft… Es ist ein stabiler Korb, das schon.). Wobei – Küste? Also über der See hätte ich eine Menge Respekt vor der Willkür der Winde!

    Gefällt 1 Person

    1. Deshalb wurde der Termin ja abgesagt, weil der Wind zu stark war….die Fahrt soll NICHT über die See gehen, sondern startet nur in Flensburg und geht dann landeinwärts.
      Ich denke mir, ich hab den Fallschirm-Sprung im letzten Jahr toll gefunden, da wird es mit der Ballonfahrt bestimmt auch auch nicht schlimmer werden….nur das man eben länger in der Luft ist….🙏😇

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s